Homepage Puglia Imperiale Fremdenverkehr italianoenglishdeutschfrançaisespañol češtinadanskελληνικάeesti keelsuomimagyarlietuviu kalbalatviešu valodamaltinederlandspolskiportuguêsslovenčinaslovenščinasvenskaromânăбългарски 日本語 (japanese)русский язык简体中文 (chinese)
Homepage Puglia Imperiale Fremdenverkehr Homepage  Über uns  Magazine  Kontaktadressen  druckbereich  links  stl   
  rss feed und gadgets  Sitemap  Suche   
SchriftgrößeStandardschriftKleine SchriftMittlere Schrift
Zu my.pugliaimperiale.com hinzufügen ZU MY.PUGLIAIMPERIALE.COM HINZUFÜGEN
Was unternehmen Reise organisieren Multimedia
Die Geschichte
Das Gebiet
Die Städte
Kunst- und Geschichtsschätze
Schlösser
Kathedralen,Kirchen und Wallfahrtsorte
Denkmäler
Museen
Palazzi und historische Wohnsitze
Archäologische Standorte
Naturalistische Standorte
Ortschaften
Reiserouten
 
   
Sie sind hier: Home > Wohin reisen > Kunst- und Geschichtsschätze  > Museen > Historisches Saninenmuseum
Druckbare VersionDruckbare Version Historisches Saninenmuseum Margherita di Savoia
Per E-Mail sendenPer E-Mail senden
HISTORISCHES SANINENMUSEUM MARGHERITA DI SAVOIA
1998
 Museen
 Die Stadt   Sonstige Güter in der Stadt
corso vittorio emanuele 21 - Margherita di Savoia (Bat)
Tel.: +39.0883657519 - 339.7122369
Web E-Mail
Diesen Ort auf der Karte ansehen
Das Museum beinhaltet eine umfangreiche Dokumentation über die Bearbeitung und den Transport des in den Salinen von Margherita di Savoia, die bis  zum Jahr 1879 Salina von Barletta hießen, erzeugten Salzes. Die seit dem III. Jh. v. Chr. aktiven Salinen sind die wichtigsten und ältesten Italiens. 
Es bewahrt ein umfangreiches Sortiment an dazugehörigen Fundstücken der Industriearchäologie: wissenschaftliche Geräte, Laufgewichtswaage zum Wiegen, Ausrüstung für die Gewinnung und Bearbeitung, Elektrolokomotiven und Motorwagen für den Transport, Muster verschiedener Salze und für den Handel bestimmte Behälter und Hüllen. 
Im Museum sind andere, zu Fischfang- und Seemannsaktivitäten dazugehörige Fundstücke; ikonografische und kartografische Dokumentationen; Bildtafeln mit Gewinnungs-, Transport- und Bearbeitungstechniken des Salzes; Plastiken des Gebiets, in dem die antiken Salinen liegen, das mit dem geschützten Feuchtgebiet von internationalem Interesse übereinstimmt, gesammelt. 
Die in den Salinen entdeckten (bromjodsalzhaltigen) Mutterlaugen werden für therapeutische und chemisch-pharmazeutische Zwecke genutzt. 
 
  REISEROUTEN, GEBIET UND GESCHICHTE
Meer, Salzwerke und Feuchtgebiete
Naturwissenschaftliche Reiseroute

 
  EMPFOHLENE ZEIT:  
  1 Stunde   
  TAGE UND UHRZEITEN:  
Geöffnet an : Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

10.00 /12.00

  EINTRITTSKARTE:  
Kostenlos



VORHANDENE DIENSTLEISTUNGEN:

Buchladen / Geschenkartikel
Toiletten
Besichtigungen mit Führung
   
 
Agenzia per l'Occupazione e lo Sviluppo dell'area Nord Barese Ofantina - s.c.a r.l.
Partita Iva 05215080721
Puglia Imperiale – Sede: Corso Cavour, 23 - Corato (BA) Italy
Tel. 080.4031933 - Fax 080.4032430
Europäische Union Wirtschafts- und Finanzministerium Amt für Beschäftigung und Entwicklung des Gebiets Bari Nord / Ofantina Region Apulien Staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt Homepage
 
Credits
Verwendete Ausdrücke
Privacy Policy