Homepage Puglia Imperiale Fremdenverkehr italianoenglishdeutschfrançaisespañol češtinadanskελληνικάeesti keelsuomimagyarlietuviu kalbalatviešu valodamaltinederlandspolskiportuguêsslovenčinaslovenščinasvenskaromânăбългарски 日本語 (japanese)русский язык简体中文 (chinese)
Homepage Puglia Imperiale Fremdenverkehr Homepage  Über uns  Magazine  Kontaktadressen  druckbereich  links  stl   
  rss feed und gadgets  Sitemap  Suche   
SchriftgrößeStandardschriftKleine SchriftMittlere Schrift
Zu my.pugliaimperiale.com hinzufügen ZU MY.PUGLIAIMPERIALE.COM HINZUFÜGEN
Was unternehmen Reise organisieren Multimedia
Die Geschichte
Das Gebiet
Die Städte
Kunst- und Geschichtsschätze
Schlösser
Kathedralen,Kirchen und Wallfahrtsorte
Denkmäler
Museen
Palazzi und historische Wohnsitze
Archäologische Standorte
Naturalistische Standorte
Ortschaften
Reiserouten
 
   
Sie sind hier: Home > Wohin reisen > Kunst- und Geschichtsschätze  > Denkmäler > Leuchtturm
Druckbare VersionDruckbare Version Leuchtturm Minervino Murge
Per E-Mail sendenPer E-Mail senden
LEUCHTTURM MINERVINO MURGE
1932
 Denkmäler
 Die Stadt   Sonstige Güter in der Stadt
Tel.: 0883/692341
E-Mail
Diesen Ort auf der Karte ansehen
Der Leuchtturm (Faro) wurde 1932 errichtet, um den Faschismus und dessen Gefallene zu feiern. 34 m hoch, weist das Gebäude mit seinen Architekturelementen auf den Faschismus hin.
Mussolini selbst trug mit 10.000 Lire zum Bau bei, mit dem der faschistische Architekt Aldo Forcignanò betraut wurde.
Die Arbeiten begannen mit der Grundsteinlegung am 28. Oktober 1923 und wurden nach neun Jahren beendet. Die Einweihung fand am 29. Juni 1932 statt, wobei der Sekretär der Faschistischen Partei, Starace, zugegen war, der so Mussolini selbst vertrat.
Unter den 30 Namen von Gefallenen des Faschismus waren fünf aus Minervino. Von der Spitze des Gebäudes aus hat man eine phantastische Sicht vom Gargano bis zur Ebene des Vulture.
 
 
  EMPFOHLENE ZEIT:  
  20 Minuten   
  TAGE UND UHRZEITEN:  
Auf Anfrage geöffnet




  EINTRITTSKARTE:  
Kostenlos



VORHANDENE DIENSTLEISTUNGEN:

Besichtigungen mit Führung
   
 
Agenzia per l'Occupazione e lo Sviluppo dell'area Nord Barese Ofantina - s.c.a r.l.
Partita Iva 05215080721
Puglia Imperiale – Sede: Corso Cavour, 23 - Corato (BA) Italy
Tel. 080.4031933 - Fax 080.4032430
Europäische Union Wirtschafts- und Finanzministerium Amt für Beschäftigung und Entwicklung des Gebiets Bari Nord / Ofantina Region Apulien Staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt Homepage
 
Credits
Verwendete Ausdrücke
Privacy Policy